Welcome!

Machine Learning Authors: Pat Romanski, Yeshim Deniz, Elizabeth White, Liz McMillan, Zakia Bouachraoui

News Feed Item

Neue 3D-Farbdruckfähigkeiten für Kunden von Photoshop CC verfügbar

-- Drucken Sie direkt zum Mcor IRIS 3D-Drucker mit mehr als einer Million Farben  

DUNLEER, Irland, 27. Januar 2014 /PRNewswire/ -- Die Legionen von kreativen Köpfen, die Adobe® Photoshop® CC verwenden, haben jetzt eine leistungsstarke neue Waffe in ihrem Design-Arsenal: die Fähigkeit, 3D-Designs direkt in physische Objekte zu transformieren, und zwar über den 3D-Drucker mit den weltweit besten Farbfunktionen, den Mcor IRIS von Mcor Technologies Ltd.

Mit der heutigen Ankündigung auf der SolidWorks World  knüpfen die neuen Funktionen nahtlos an Adobes kürzlich erfolgter Präsentation von bahnbrechenden 3D-Fähigkeiten in Photoshop CC an, mit denen Mitglieder der Adobe Creative Cloud™ einfach und zuverlässig 3D-Designs bauen, präzisieren, als Vorschau ansehen, vorbereiten und drucken können.

Durch die neue Funktion für Photoshop CC-Nutzer, direkt zu einem lokal verbundenen Mcor IRIS zu drucken, können Verwender ihre Designs gleichzeitig in mehr als einer Million Farben drucken, was die Möglichkeiten zum Ausdruck ihrer kreativen Vorstellungen immens erweitert und wodurch Objekte, die sie in der Welt vorfinden, fotorealistisch repliziert werden können.

Die erweiterten Farbleistungen des Mcor IRIS sind eine großartige Ergänzung zu Photoshop CC", sagte Winston Hendrickson, Vizepräsident Produkte, Creative Media Solutions, Adobe. „Unsere Kunden sind Meister der Farbtheorie und -anwendung. Das können wir täglich bei ihren atemberaubenden Kreationen beobachten. Der Mcor IRIS ist nicht nur flexibel in der Farbhandhabung, sondern gibt die Farben auch brillant wieder, da gewöhnliches Geschäftspapier als Konstruktionsmaterial dient."

Grün und erschwinglich
Mcor, Gewinner des Awards 3D Print Show 2013 Brand of the Year, stellt weltweit die einzige Produktreihe von 3D-Druckern her, die Objekte aus normalem Geschäfts- und A4-Papier konstruieren. Wenn die Blätter zugeschnitten und zusammengefügt werden, ist das daraus resultierende Modell praktisch wie aus Holz - stabil und langlebig genug, um angeklemmt, verschraubt und per Gelenk verbunden zu werden. Die Modelle sind sicher und umweltfreundlich und können in der Recycling-/Papiertonne entsorgt werden - für Nachhaltigkeit von der Wiege bis zur Bahre.

Mcors 3D-Modelle kosten 5 bis 20 Prozent der Modelle, die mit anderen Technologien gefertigt werden, was für die Nutzer als Besitzer über mehrere Jahre hinweg potentiell Einsparungen in Höhe von Hunderttausenden von Dollars bedeutet. Durch diese Erschwinglichkeit wird das 3D-Drucken mit Mcor auf breiter Basis zugänglich und fördert Innovationen durch jeden Nutzer, der es verwendet.

Photoshop CC macht das 3D-Drucken einfacher als je zuvor. Es umfasst automatische Gewebereparatur und Generierung einer Abstützkonstruktion, um dafür zu sorgen, dass Modelle verlässlich hergestellt werden. Präzise Vorschauen ermöglichen den Kreativen, die Druckaufträge mit größter Zuversicht abzuschicken.

„Wir sind in diesem Geschäft, um die Möglichkeiten des Designs weiterzuentwickeln und es jedem zugänglich zu machen. Deshalb könnte unsere Begeisterung nicht größer sein, nunmehr der Adobe-Photoshop-Gemeinschaft beizutreten", sagte Dr. Conor MacCormack, Mitbegründer und CEO von Mcor. „Wir sind sehr gespannt darauf, zu sehen, welche neuen Kreationen die talentierte Photoshop-Gemeinschaft erstellen wird, und wir freuen uns darauf, noch weitere Methoden für Nutzer bereitzustellen, damit sie ihre Visionen in den kommenden Jahren verwirklichen können."

Über Mcor Technologies Ltd
Mcor Technologies Ltd ist ein innovativer Hersteller der weltweit günstigsten und umweltfreundlichsten 3D-Farbdrucker. Dabei handelt es sich um die einzigen 3D-Drucker, die gewöhnliches A4-Drucker- und Geschäftspapier als Ausgangsmaterial für die haltbaren, robusten und greifbaren Modelle verwenden. Mcor wurde 2004 mit einem Team talentierter Spezialisten für 3D-Druck, Software und CAD/CAM gegründet und verfolgt die Vision, 3D-Drucke für jedermann leichter zugänglich zu machen. Das Unternehmen ist international tätig und verfügt über Niederlassungen in Irland, dem Vereinigten Königreich und Amerika.  www.mcortechnologies.com.

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

CloudEXPO Stories
"We are still a relatively small software house and we are focusing on certain industries like FinTech, med tech, energy and utilities. We help our customers with their digital transformation," noted Piotr Stawinski, Founder and CEO of EARP Integration, in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
Chris Matthieu is the President & CEO of Computes, inc. He brings 30 years of experience in development and launches of disruptive technologies to create new market opportunities as well as enhance enterprise product portfolios with emerging technologies. His most recent venture was Octoblu, a cross-protocol Internet of Things (IoT) mesh network platform, acquired by Citrix. Prior to co-founding Octoblu, Chris was founder of Nodester, an open-source Node.JS PaaS which was acquired by AppFog and the founder of Teleku, a communications-as-a-service cloud platform which was acquired by Voxeo. Chris was also the founder of Digital Voice Technologies, the creator of the first VoiceXML-powered voice browser, which was acquired by Ideas & Associates.
The Founder of NostaLab and a member of the Google Health Advisory Board, John is a unique combination of strategic thinker, marketer and entrepreneur. His career was built on the "science of advertising" combining strategy, creativity and marketing for industry-leading results. Combined with his ability to communicate complicated scientific concepts in a way that consumers and scientists alike can appreciate, John is a sought-after speaker for conferences on the forefront of healthcare science, marketing innovation and future tech.
"We focus on SAP workloads because they are among the most powerful but somewhat challenging workloads out there to take into public cloud," explained Swen Conrad, CEO of Ocean9, Inc., in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.
"The Striim platform is a full end-to-end streaming integration and analytics platform that is middleware that covers a lot of different use cases," explained Steve Wilkes, Founder and CTO at Striim, in this SYS-CON.tv interview at 20th Cloud Expo, held June 6-8, 2017, at the Javits Center in New York City, NY.